Euro Exim erhielt die Bitcoin Code Auszeichnung Best Global Trade Services Bank 2019 für seinen „Bold & Savvy Partnership Move“ mit Ripple

Ripple, ein starker Grund für den Sieg von Euro Exim.

Die strategische Partnerschaft „stärkt“ den Bitcoin Code Compliance-Prozess und erhöht die Geschwindigkeit und Effizienz

Die Euro Exim Bank, eine globale Finanzlösung, die sich auf die Förderung des internationalen Bitcoin Code Handels konzentriert, wurde zum zweiten Mal in Folge als Gewinner der Bitcoin Code Auszeichnung Best Global Trade Services Bank ausgezeichnet.

„In diesem Jahr loben die Juroren den kühnen und versierten Bitcoin Code Partnerschaftskurs der Bank, der schnelle Transaktionen, reduzierte Liquiditäts- und Kreditrisiken und minimierte Fondstransaktionen ermöglicht.“

schrieb Lucy Taylor, Preisverbindungsoffizierin.

Gemäß dem Dokument, das von einem XRP-Enthusiasten des XRP Research Center veröffentlicht wurde, wurde der Titel Ende Juni verliehen.

Die Euro Exim Bank (@euro_eximbank) wurde zum Gewinner der Auszeichnung „Best Global Trade Services Bank 2019“ gewählt.

Anfang des Jahres gab die Euro Exim Bank bekannt, dass sie die XRP-Kryptowährung für grenzüberschreitende Zahlungen einsetzt.

Der Direktor der Bank, Kaushik Punjani, sagte damals, dass die Kunden traditionell daran gehindert wurden, Transaktionen in weniger Zeit und Kosten abzuwickeln.

In enger Zusammenarbeit haben sie sowohl xRapid als auch xCurrent „in Rekordzeit“ konzipiert, getestet und implementiert und nach den Vorteilen gesucht, die ihre Kunden genießen werden.

Das in London ansässige Unternehmen verfügt über eine internationale Banklizenz der „Klasse A“ und hat sich durch seine Compliance-Richtlinien einen beneidenswerten Ruf erworben, da etwa 40% der Mitarbeiter auf Geldwäsche spezialisiert sind und die Prozesse Ihrer Kunden kennen.

Ein starker Grund für den Sieg von Euro Exim

Zu den Kunden gehören sowohl kleine und mittlere Unternehmen als auch größere Unternehmen und Privatpersonen

Die jüngste Ergänzung des „Finanzarsenals“ der Bank ist ihre strategische Partnerschaft mit Ripple, der XRP-Kryptowährung.

„Entwickler.“

Dies war anscheinend die erste regulierte Bank, die sich dem Ripple-Netzwerk angeschlossen hat.

Diese Partnerschaft „stärkt“ den starken Compliance-Prozess der Bank mit verbesserten Authentifizierungsfunktionen und erhöht gleichzeitig Geschwindigkeit und Effizienz. Ein starker Grund für den Sieg von Euro Exim.

Während das Panel die Bank in der Vergangenheit für ihre maßgeschneiderten Lösungen und ihre starke Sorgfaltspflicht anerkannte, hat sie diese Partnerschaft mit Ripple, die schnelle Transaktionen ermöglichte, beeindruckt.